/ / Trouble-Shooter-Leitfaden zur Überlastung des Motors

Trouble-Shooter-Handbuch zur Überlastung des Motors

Wissen Sie Was ist zu tun, wenn ein Motor überlastet ist? und kann dazu führen, dass die zugehörige Elektrik ausgelöst wirdSchaltungen? In diesem Fall ist die korrekte Prognose des Problems am wichtigsten. Sie müssen in erster Linie die Stammquelle angeben, von der dieser Fehler herrührt, und die Gründe, aus denen der Fehler möglicherweise ausgelöst wurde.
Es ist wichtig, die Belastung des Motors zu verstehen, die Art des Laufwerks, mit der Sie es zu tun haben, und ob der Motor selbst eine Fehlfunktion aufweist und möglicherweise die Ursache ist.

Der Identifikationsprozess

Einige der Schlüsselbereiche, die für Motorüberlastungen verantwortlich sein könnten Dies kann weitere Untersuchung erfordern:
  • Es ist möglich, dass es eine mechanische gibtÜberlastung des Motors, die ein wiederholtes Auslösen und sogar eine Beschädigung der Wicklung des Elektromotors verursachen kann. In diesem Fall ist es wichtig, die Last so schnell wie möglich zu reduzieren, da der Kauf eines neuen Motors eine teure Angelegenheit sein kann und die Betriebskosten erhöht.
  • Die Hauptstromquelle für den Motor muss seinsofort abschalten, um eine Abfrage durchzuführen, um den genauen Grund für die Auslösung zu ermitteln. Es ist auch vorteilhaft, sicherzustellen, dass das Überlastrelais korrekt eingestellt ist. Im Allgemeinen ist dies auf 110% der Gesamtleistung des Motors festgelegt.
  • In vielen Fällen müssen die Antriebskomponenten möglicherweise passend zum Motor ausgerichtet werden, um Unfälle dieser Art zu vermeiden.
  • Die genaue Spannung, die dem Motor zugeführt wird, muss regelmäßig überprüft werden, einschließlich der Möglichkeit von losen Kontakten, die zum Auslösen oder Durchbrennen der Sicherungen führen können.
  • Die tatsächliche Quelle des Auslösepunkts des Relais muss lokalisiert und ersetzt werden, wenn sie defekt ist.
  • Die elektrische Verdrahtung zum Motor muss seinüberprüft werden, um sicherzustellen, dass alle Verbindungen gemäß den Anforderungen hergestellt werden. Bei einer einzelnen oder offenen Phase müssen alle verfügbaren Kombinationen überprüft werden, um sicherzustellen, dass alle Verbindungen in der richtigen Reihenfolge sind, insbesondere die Phasen Rot, Blau, Blau, Gelb und Rot, Gelb.
  • Verwenden Sie eine Klemme am Messgerät, um die Verstärker zu überprüfenDer Motor läuft, um festzustellen, ob eine Überlastung vorliegt. Wenn die am Messgerät aufgezeichneten Verstärker einen Überschuss aufweisen, der vom Hersteller des Motors empfohlen wird, ist dies ein sicheres Zeichen für eine mechanische Überlastung, die so schnell wie möglich reduziert werden muss.
  • Es kann vorkommen, dass weniger Leistung oder Verstärker zum Motor gelangen und dennoch eine Auslösung auftritt. Dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass der Motor defekt ist.

Andere verwandte Bereiche und ihre Rechtsbehelfe

Sobald die richtige Diagnose bei der Identifizierung gemacht wurdeDas Grundproblem ist mehr als die Hälfte der Schlacht gewonnen. Es kann jedoch erforderlich sein, die zukünftige Spannung, die dem Motor zugeführt wird, ständig zu überprüfen. In einem Dreiphasenmotor, der am häufigsten für kommerzielle Zwecke verwendet wird, muss die von einem Motor aufgenommene Leistungsmenge aus allen Phasen gleich sein. Jede Unwucht kann ein Problem verursachen. Wenn zwischen den Phasen ein Ungleichgewicht von mehr als 10% besteht, kann dies mehrere Ursachen haben, die sofort lokalisiert und korrigiert werden müssen, um weitere Pannen zu vermeiden.
In einigen Fällen, wenn ein neuer Motor installiert wird, ist es möglichkann den Betrieb verweigern. Die offensichtlichsten Gründe könnten eine falsche Verdrahtung des Motors oder ein Problem mit dem Motor selbst sein. Die Ursache für diese Fehlfunktion muss schnell ermittelt und eine geeignete Abhilfe gefunden werden. Es kann Fälle geben, in denen der Motor läuft, sich aber bei einer anderen Gelegenheit nicht starten lässt. Der Grund dafür könnte darin liegen, dass der Schutzschalter oder die Sicherung aufgrund einer Überlast ausgelöst hat oder der Motor zu Boden ging und kurzgeschlossen wurde.
Die anderen Gründe, die hinter einem Motor liegen könntenAusfall sind Spannungsschwankungen (meist niedrige Spannung), ein ausgefallener Kondensator oder ein beschädigter Stator. Abgenutzte Lager können ebenfalls eine Ursache sein und müssen ersetzt werden, wenn das Problem erkannt wird.
Was auch immer die Gründe für Ihren Motor sein könntenWenn Sie überlastet sind, müssen Sie frühestens an der Wurzel des Problems sein, um weitere Komplikationen zu vermeiden und die daraus resultierenden Kostensteigerungen zu vermeiden, die Ihre Bilanz ernsthaft beeinträchtigen können.


Urheber: Jeson Pitt arbeitet als Außendienstmitarbeiter für D & FLiquidatoren, ein führender Anbieter von elektrischen Produkten. Er hat ein großes Interesse an allem, was „elektrisch“ ist, und er lernt gerne neue Techniken, um seine elektrischen Fähigkeiten und sein Wissen zu verbessern. Jeson liebt es auch, sein Wissen zu teilen, während er die Menschen über elektrische Produkte aufklärt und deren elektrisches Dilemma löst. Er lebt in Hayward, Kalifornien, und kann per E-Mail kontaktiert werden, wenn Sie elektrische Probleme haben, die er lösen kann.

Bemerkungen